Derzeit arbeite ich an einer neuen Seite für ein freies Server Control Panel. Das Projekt wird den Namen EasySCP bekommen und soll in mehreren Sprachen verfügbar sein. Mit Joomla! 1.7 lässt sich das auch relativ einfach umsetzen.

Ich habe in meinem Beispiel bereits eine Joomla! Version installiert, welche die deutschen Sprachpakete beinhaltet. Bei der Installation habe ich KEINE Beispieldaten installiert.

Mein Ziel war es, erstmal im oberen Bereich der Webseite eine Deutsche bzw. Englische Flagge zu haben. Ich wollte außerdem ein Menü mit der einer Startseite und einer News-Seite. Zusätzliche sollte noch eine Fußzeile sowie eine Breadcrumb-Leiste vorhanden sein.

Hierfür habe ich bereits mein Joomla! Basic Template verwendet. Evtl. kommen euch deshalb die Namen der Modulpositionen bekannt vor.

  1. Zuerst habe ich das Sprach-Plugin überhaupt mal aktiviert, da es in der Standard Einstellung deaktiviert war.
    Hierzu bin ich über Erweiterungen -> Plugins, habe hier den Filter bei Art auf System gestellt und habe hier das Plugin Sprachenfilter ausgewählt. Innerhalb des Plugins habe ich es auf Aktiviert gesetzt und habe zudem "Automatischer Sprachwechsel" und "Menüverknüpfungen" auf JA gestellt.
  2. Im zweiten Schritt lege ich das Sprachmodul zum wechseln der Sprache an. Hierfür ghee ich über Erweiterungen -> Module und lege hier ein Neues SPRACHAUSWAHL Modul an. Das Modul aktiviere ich und lege aus auf die Position headerRight. Hier kann ich in den Basisoptionen den Punkt Bildflaggen benutzen auf JA setzen.
  3. Nun kommen die wohl wichtigsten Punkte für die Sprachauswahl, das Anlegen der entsprechenden Menüs und Beiträge.
    1. Als Erstes lege ich die Beiträge an, da diese später den Menüs auch gleich zugewiesen werden können.
      Neue Beiträge kann ich über Inhalt -> Beiträge anlegen.
      Ich habe insgesamt 4 neue Beiträge anglegt, Startseite, Home, Neuigkeiten und News. Wie ihr sicher erkennen könnt, hat jeder deutsche Beitrag seinen englischen Part in einem neuen Beitrag. Die Beiträge können ruhig wie gewohnt anglegt werden und mit Inhalt gefüllt werden. Jedoch muss natürlich für jeden Beitrag die Sprache entsprechend festgelegt werden.
    2. Anschließend lege meine Menüs an. Im Bereich Menü ist bereits ein Home Menü enthalten. Dieses Menü benötigen wir jedoch nicht mehr, sodass ich es öffne und dem Titel sowie dem Menütyp ein "default" eintrage. Den darin enthaltenen Link der Hauptbeiträge benenne ich ebenfalls in "default" um und belasse hier die Sprache auf ALLE.
      Beachtet bitte, dass dieses Menü nicht gelöscht werden darf!
      Dann lege ich 2 neue Menüs an und gebe diese die Namen (en) Mainmenu, Typ en-mainmenu und (de) Hauptmenü, Typ de-hauptmenue. Die Namen können natürlich nach belieben vergeben werden.
    3. Ich beginne mit dem Englislchen Menü und lege hier einen neuen Menüpunkt an. Dieser wird vom Typ ein Hauptbeitrag und erhält den Titel Home. Wichtig ist hier, auch die Sprache auf Englisch umzustellen. Auch setze ich den Punkt Standardseite auf JA. Sofern ich nun speichere, sollte unter der Spalte Startseite die entsprechende Flagge erscheinen, genauso wie im obigen DropDown bei Menü, wo nun die Flagge sein sollte.
      Mit dem News Link verfahre ich ähnlich, lege also einen neuen Menüpunkt an, diesmal jedoch ein einzelner Beitrag, wähle den Beitrag News, setze die Sprache auf Englisch und belasse hier aber die Standardseite auf nein. Schließlich brauche ich diesen nicht auf der Startseite.
    4. Mit dem Deutschen Menü ist die Vorgehensweise völlig identisch wie im vorherigen Punkt sodass ich diesen hier nicht näher beschreibe. Vergesst nicht, die entsprechende Startseite zu setzen. Ihr könnt dies anhand der Deutschland Fahne prüfen.
  4. Nun müssen lediglich noch ein paar Module angelegt werden. Im Modulmanager habe ich bereits einen Footer sowie das Breadcrumb Modul gesetzt. Hierfür habe ich die von Joomla! gebotenen Module verwendet und deren Sprache auf ALLE belassen. Diese werden abgesehen der Titelbezeichnung auch korrekt übersetzt. In der Regel wird der Titel aber sowiso nicht angezeigt. Soll er dennoch bei euch angezeigt werden, müsst ihr entsprechend 2 gleiche Module anlegen, hier dann einmal einen Deutschen und einmal einen Englischen Titel vergeben und die Module entsprechend der Sprache festlegen.
    Für die Menüs lege ich jeweils ein neues Modul an. Als Modultyp wähle ich Menü und vergebe entsprechend einen englischen bzw. deutschen Titel. Wichtig ist natürlich, in den Basisoptionen auch das entsprechende Menü auszuwählen und natürlich die passende Sprache zu setzen.

Das sollte es grundsätzlich gewesen sein. Ihr solltet nun eine funktionierende Sprachauswahl in eurem Frontend haben und könnt entsprechend eure weiteren Beiträge, Menüs, Module etc. anlegen.

 

Kommentar schreiben
Ich habe den Datenschutz gelesen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur elektronisch erhoben und gespeichert werden. Alternativ kann ich als Namen auch ein Pseudonym eintragen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Blogs. Mit der Nutzung dieses Blogs erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden!

Weitere Info

Verstanden